E-Mail  

Austrian Extreme Bike Race

 

 

2800 km & 57000 hm 

Start: 13.8.2022 9:00

 

Graz/Austria

 

 

8
:
88
:
88
:
88

Hier Newsletter abbonieren: 

Wo die Berge hoch und die Täler schmal,

ist der Geist oft leicht und frei.


 

Das Austrian Extreme Bike Race ist ein Extremradsport Abenteuer Rennen durch die österreichischen Berge und Seen des Salzkammergutes mit Start und Ziel in Graz. 2800km asphaltierte Straßen mit regelmäßig eingestreuten,  abenteurlichen Schotterpassagen summieren sich zu 57000 Meter Höhengewinn. Die Strecke wurde von der österreichischen Abenteurerin Tanja (Tani) Hacker geplant um die Schönheit und Vielfältigkeit Österreichs zu präsentieren, inklusive einiger ganz spezieller Orte mit interessantem Hintergrund. Dies ist ein Rennen für einsame Abenteurer und ebenso für jene Fahrer die den Wettkampf gegen Gleichgesinnte suchen. Dieses Event ist für die internationale Radsportfamilie. Der Abenteuer und Bergsportklub Graz freut sich diesen Bewerb austragen zu dürfen, und bietet allen Intressierten ein unvergessliches Abenteuer, inklusive Kultur und Kulinarik der Alpenregion. Wir freuen uns darauf, euch nächstes Jahr im Sommer bei uns in Graz,der Hauptstadt des Radsports in Österreich, begrüßen zu dürfen!

Über das Rennen

Über Tani (Tanja) Hacker

 

  •  Mit Sicherheit schwer vom Abenteuer Virus befallen, nicht nur aufs Bike beschränkt. Lieblingsspielwiese die österreichischen und italienischen Alpen

  •  Gründer des Abenteuer und Bergsportklubs Graz und des Austrian Extreme Bike Race.

  • Hat als erstes Deutschland unsupported umrundet. Bekannt durch das 24h Exrtaabenteuer in den Rockies beim TABR 18. Double Crossing Europe im Sommer 2019 (NCT19 & TCRno7 hintereinander). TGBR 2020 für Ärzte ohne Grenzen.

Without a big adventure race there was definiately something missing here in Austria. All the beautiful mountains and lakes are a perfect playground for adventure racing. So i decided to organize the inaugural Austrian Extrme Bike Race. Here we go. Enjoy!

 

                       Tani (Tanja) Hacker

das Rennen

 

Die Strecke des  Austrian Extreme Bike Race hat  2800 km and ca. 57000 Höhenmeter und führt durch die österreichischen Berge und die Seen des Salzkammergutes, Start und Ziel in Graz. Eine vorgegebene Strecke wird die Fahrer zu allen bedeutsamen Anstiegen und geheimen mystischen Plätzen führen. Einige Off Road Passagen mit Schotter und Waldwegen sind zu bewältigen, um Haupstraßen zu vermeiden,  und um an Orte zu gelangen wo keine Aspahltstraße hin führt (Highlight Ganalm) . Streckenhöhepunkte sind Nockalm Hochalpenstraße, Großglockner, Klippitztörl, Sölkpass, Obertauern... aber nicht nur Berge warten, die Strecke führt die Fahrer auch an ins  Salzkammergutes, durch atemberaubende Schluchten und beeindruckende Nationalparks. 

 

 

Das Rennen ist in 2 Kategorien ausgeschrieben, Unsupported oder Supported für Solo oder 2er Team

Fahrer. Die Unsupported Kategorie, folgt den Regeln des Unsupported Radrennsports und in der Supported Kategorie, ist es Fahrern erlaubt Ersatzmaterial, Bekleidung und Verpflegung anzunehmen. Kein Pacecar erlaubt.

 

 

 

Die Regeln

 

  1. Fahre die gesammte Strecke in einer fairen unsupported oder supported Fahrweise    

  2. Keine Verpflegung durch Dritte (Verpflegung, Ersatzmaterial, Bekleidung). Nicht gültig für Supported Kategorie

  3. Kein Windschatten fahren (Ausgenommen 2er Teams)

  4. Fahrer müssen die österreichische Straßenverkehrsordnung kennen und jederzeit befolgen

  5. Kein Müllwegwerfen 

  6. Mitführen eines geladenen Handys ist Vorschrift

  7. Keine E- bikes

  8. Fahrer müssen vor dem 26.8.22 23:59 im Ziel sein um ins offizielle Klassement zu kommen

  9. Kein Pacecar

 

  

 

 

Austrian Extreme Bike Race  unsupported/supported

13.8.2022    9:00 Graz/Austria

 

 

 

 

 

Großglockner Hochalpenstraße

Das Radabenteuer in den Bergen ruft ...

Bist du bereit?

  • 2800 km, 57000 hm. Geplant von der österreichischen Abenteurerin Tanja Hacker

  • unsupported oder supported

  • Start und Ziel in Graz, der Hauptstadt des Radsports in Österreich

 

  • 13.8.2022 9:00

Details:

Finkenberg
  2830 km, 57000 verticals, mixed terrain!

                   Was wissen Träume schon von Grenzen ! 


 

Die Rennstrecke wurde konstruiert um Fahrer an außergewöhnliche Plätze abseits der Hauptverkehrsrouten  der Alpenregion zu führen. Für alle Radfahrer die Abenteuer und Wettkampf lieben. Die Strecke besteht aus 6 Teilen, einfach hochladen aufs Navigazionsgerät und das Abenteuer kann beginnen. 

 

 

Als perfektes Navigations Backup gibt es für Starter das offizielle Roadboak im Pdf Format mit Turn by Turn Navigation und allen wichtigen Details.

Die Strecke 2022

Teil 1 Steiermark & Koralpe
Teil 2 Durchquerung Kärntens
Gerlospass & Zillertal
Teil 6 Grazer Bergland

Teil 5: Salzkammergut 

Teil 1: Steiermark & Korlpe

Teil  2: Kärnten Durchquerung/ Großglockner

Teil 3: Gerlospass 

Teil 4: Obertauern, Hochkönig, Wildschönau

Teil 6: Grazer Bergland

 

Streckendetails:

 

Streckenteil 1 Highlights: Südsteirische Weinstrasse, Soboth- St. Lorenzen, Koralpe, Weinebene, Hebalm, Gaberl Altes Almhaus, Salzstigel/Hirschegger Sattel ,Pack, Soboth- St. Lorenzen, Koralpe, Weinebene, Hebalm, Gaberl Altes Almhaus, Salzstigel/Hirschegger Sattel, Pack..

Streckenteil 2 Highlights: Klippitztörl, die berühmte Nockbergen Hochalpenstrasse, Grossglockner Hochalpenstrasse mit Kaiser Franz-Josefs-Höhe mit den beeindruckenden Gletscherseen, Hochtor, Fuscherl Törl, endet auf der Edelweiss Spitze.

Streckenteil 3 Highlights: Großglockner Hochalpenstraße Abfahrt, Hochkrimmel Wasserfälle, Gerlos Pass

Streckenteil 4 Highlights: Wildschönau, die Hochkönig Anstiege, Obertauern, Turracher Höhe und Nockberge (Gegenrichtung) Endet am traumhaften Prebersee.

Streckenteil 5 Highlights: Salzkammergut mit den beeindruckenden Seen. Postalm, Sölkpass, Pyrnpass, Präbichl, Seeberg,die Kirche in Mariazell.

Streckenteil 6 Highlights: Josefberg/Annaberg, der National Park Gesäuse,, Preiner Gescheid, Pfaffensattel, Wenigzell mit Toter Mann Mythos, Sommeralm, Rechberg, Teichalm, Schöckl. Der letzte Anstieg: Eidexberg.

Streckenteil 7 Highlights: Kühtai, Kronburg Gravel, Arlberg, Flexenpass, Ganalm/Waldereralm/Hinterhornalm Gravel Heaven, Seefeld, Steinach an der Rofan Gravel

Teil 4: Obertauern, Hochkönig, Wildschönau

Neu 2022:

 

 Zeitplan & Anmeldung

 

 

Zeitpan und Cut off Zeiten: 

 

11.8.2022 Anmeldung und Bike Check in Graz

12.8.2022 Anmeldung, Bike Check, Race Briefing und gemeinsames Abendessen in Graz

13.8.2022 9:00 Start des ersten Fahrers des 2. Austrian Extreme Bike Race. Einzelstarts aufgrund von Covid 19 Einschränkungen (5 Minuten zwischen den Fahrern)

21.8.2022 23:59 Cut off Zeit Halfway Point Wörgel

26.8.2022 23:59 Cut off Zeit Ziel in Graz

 

Anmeldung und Leistungen:

 

Anmeldung ist offen für alle Radfahrer älter als 18 Jahre, einzeln oder im 2er Team, unsupported oder supported, von Mitte September 2021 bis Ende July 2022 (Sollten Einreisebeschränkungen es unmöglich machen nach Österreich einzureisen, ist ein Startplatz für jedes gewünschte nachfolgende Jahr möglich):

 

350 Euro bis 31.7.2022 23:59

250 Euro für alle Wiederholungstäter :) (gleiche Startnummer)

 

COVID 19 Update folgt im Frühsommer. Momentan ist das Tragen einer Maske Pflicht in Österreich in der Öffentlichkeit.

 

Leistungen:

 

  • Offizielle gpx Dateien der Rennstrecke für das Navigationssystem
  • Offizielles Old School Roadbook in pdf Format mit Turn by Iurn Navigation, Straßennummern, Straßennamen, Distanzen und Bezirksgrenzen 
  • Tracking inkludiert
  • Pre Race Dinner inklusive alkoholfreier Getr#nke.
  • Alle Startnummern und Aufkleber für das Bike, den Helm und das Trikot (reflektierend für mehr Sicherheit)
  • Radbox, Kofferabgabe bei der Anmeldung. Wir bewahren ein Gepäckstück für jeden Fahrer auf und händigen es nach dem Zieleinlauf wieder aus.
  • Zielschnapserl mit der Rennleitung. Eine steirische Spezialität, wir bieten auch eine biologische alkoholfreie Alternative an. 
  • Lebe wie ein König/Königin vor und nachdem Rennen. Essen/ Getränke stehen bereit und ein Platz zum schlafen und erholen-
  • VIP Rad Service vor dem Rennen in einem örtlichen Radshop. Ermäßigung aufs Material (code:Tanja)
  • Namenseintragung in der Hall of Fame für alle Fahrer die vor dem Cut off das Ziel erreichen.
  • Wir bitten unsere Fahrer eine Kleinigkeit aus Ihrer Heimat für die Afterrace Party mitzubringen :)

 

 

 

Attersee
Heiligenblut
Obertauern
Könisleiten

Halfway Point Wörgel

sponsored by tubolito

Ein kleiner Vorgeschmack...

 

 

Gallery

Startliste  Racing 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Touring

 

 

 

 

 

 

 

 

Hall of Fame

 

 

Tanja Hacker 2020.      8 days 7 hours 53 minutes.   2537 km
 
Adam Bialek 2021.       6 days 19 hours 3 minutes    2458 km
 
Walter Reiterer 2021.   8 days 23 hours 58 minutes  2458 km
 
Antoine Gary 2021.      9 days 5 hours 34 minutes   2458 km
 
Ed Tapp 2021.              9 days 12 hours 42 miutes   2458 km

 

 

 

Walter Reiterer      Austria    solo unsupported                     2021,2022
1
2
Norbert Taucher    Austria    solo unsupported                         2021
3
Michael Deuts        Austria     solo unsupported                     2021,2022
4
 Hermann Dopfer    Germany    solo unsupported                       2021
5
John  Sprock           USA           solo unsupported                       2022
6
Chris White      Switzerland    solo unsupported                       2021
Jürgen Mikusch      Austria      solo unsupported                     2021
7
Gerhard Graßmugg           Austria      

Gerhard

8
Antoine Gary         France        solo unsupported                      2021
10
9
ADAm Bialek        Germany       solo unsupported                       2021
Eduard Tapp         England       solo unsupported                      2021

Results 2021:

 

 

1. Adam Bialek (Germany) 6 days 19 hours 3 minutes. Adam self regulated for riding the loop up Koralpe in the wrong direction. Minor mistake, same verticals and meters. 10 minutes penalty time.
 
.2. Walter Reiterer (Austria) 8 days 23 hours 58 minutes. Walter made a major and dangerous mistake at Schöckl, riding the gravel section in the wrong direction. 2 hours 10 minutes penalty time. Further Walter took a shortcut leaving out 120 vertical meters at Eidexberg (self regulated), 50 minutes penalty time.
 
3. Antoine Gary (France) 9 days 5 hours 34 minutes.
 
4. Ed Tapp (England) 9 days 12 hours 42 minutes.
 
5. Michael (Mike) Deuts (Austria) 1173 km.
 
6. Jürgen Mikusch (Austria) 370,4 km.
 
7. Hermann Dopfer (Germany) 241,61 km.
 
8. Norbert Taucher (Austria) 153,49km.
 

 

Adventure and Kindness Award 2021:
 
Norbert Taucher (Austria). Norbert joined the organizer´s team as a race official after ending his race early, keeping the racers safe on their final kilometers.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2
Suzanne Beauchesne     USA       solo unsupported                     2022
Reinaldo alfonso seco agulera    Chile     solo unsupported      2022
11
12
Name  
E- mail  
Nationalität  
Kategorie  
Nachricht  
  

Kontakt/ Anmeldung:

Abenteuer und Bergsportklublub Graz 

Tanja Hacker

e-mail:

Abenteuer und Bergsportklub Graz

Firmenname GmbH

Alte Jakobstraße 205

New York 10118 USA

 

E-Mail:info@austrianextremebikerace.at

info@austrianextremebikerace.at

E- mail  

Angemeldet zum Newsletter? 

Anmeldung für 2020 startet am 26.9.! Zukünftige Abenteurer mögen das Gespräch mit was sie sich erhoffen eröffnen! Wir freuen uns von euch lesen!

Blog. All the things.